Jobcenter- Sommerfest unterstützt CF- Selbsthilfe Köln e.V.

Erfreulicher Geldsegen für den Verein!

Im Rahmen eines Sommerfestes des Bereichs „operative Querschnittsaufgaben“ im Jobcenter StädteRegion Aachen wurde ein Überschuss erzielt. Nachdem alle Teilnehmenden einverstanden waren, diesen Erlös einem wohltätigen Zweck zu spenden, ergaben sich noch weitere großzügige Einzelspenden von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, sodass uns nunmehr ein stolzer Betrag von 250,00 € zur Verfügung gestellt werden konnte.

 

Gemeinsam mit seinem Sohn Max, der selbst von CF betroffen ist und in der Uniklinik Köln betreut wird, konnte Bereichsleiter Michael Hafenrichter stellvertretend einen Spendenscheck an das Vorstandsmitglied Petra Eberhart übergeben. Passend zum Sommerfest und seinem erfreulichen Ergebnis herrschte bei der Spendenübergabe bestes Herbstwetter.

Spende über 250€
Bereichsleiter Michael Hafenrichter und Sohn Max übergeben die Spende an Petra Eberhart, Vorstandsmitglied CF- Selbsthilfe Köln

Was ist das Jobcenter StädteRegion Aachen?

Im Jobcenter StädteRegion Aachen werden ca. 50.000 Menschen hinsichtlich der Sicherstellung des Lebensunterhaltes und der Eingliederung in das Erwerbsleben betreut.

 

Welche Aufgaben hat der Bereich operative Querschnittsaufgaben?

Im Bereich werden zentrale Aufgaben spezialisiert und gebündelt:

· Unterhalt

· Ermittlungsdienst und Ordnungswidrigkeiten

· Bildung und Teilhabe

· Leistungen zur Eingliederung

· Rechtsbehelfsstelle

 

Ca. 120 Mitarbeitende sind in 7 Teams organisiert. Das Sommerfest fand am 7.7.2017 statt.